4 Fragen an Kaim Elektrotechnik

4 Fragen an Kaim Elektrotechnik

Bei unseren kleinsten Teilnehmerinnen und Teilnehmern steht der Spaß an der Bewegung klar im Vordergrund. Die Firma Kaim Elektrotechnik in Gaustadt sorgt als Sponsor dafür, dass auch in diesem Jahr rund 80 Kinder im Ziel mit einem strahlenden Lächeln eine Medaille, eine Teilnehmerurkunde und eine kleine Überraschung entgegennehmen können. Im Gespräch mit uns hat Geschäftsführerin Christina Öhlein-Scharfenberg uns ihr Unternehmen näher vorgestellt.

Liebe Frau Öhlein-Scharfenberg, welche Dienstleistungen bietet Kaim Elektrotechnik seinen Kunden genau?

Wir sind die Fachleute für Ihre Immobilie und bieten kompetenten Service rund um die Elektroinstallation.

Dazu gehören beispielsweise:

  • Planung und Durchführung von Neu und Altbauinstallation
  • Beleuchtungsplanung
  • KNX
  • ECheck
  • Satelliten – und Telekommunikationstechnik
  • Reparaturen, Wartungen, Kundendienst


Wer sind Ihre Kunden?

Unsere Dienstleistungen nehmen sowohl Firmen, als auch Privathaushalte gerne in Anspruch. Wichtig ist uns, auf die jeweiligen Bedürfnisse unserer Kunden einzugehen.

Wie viele Mitarbeiter haben Sie und welche Berufsfelder finde sich bei Ihnen?

Vom Elektroniker und Auszubildenden Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik über Bürokauffrau, findet man bei uns insgesamt 14 motivierte Mitarbeiter.
Wir suchen immer wieder Verstärkung für unser Team. Wer Lust hat sich neu zu orientieren oder eine Ausbildung beginnen möchte, darf sich sehr gerne bei uns vorstellen.

Was motiviert Sie, den Lauf zu unterstützen?

Persönlich finde ich es schön, wie viele unterschiedliche Menschen man mit dem laufen begeistern kann. Ob Jung oder Alt – durch solche Veranstaltungen kann man viele zu Bewegung motivieren und deshalb freuen wir uns schon auf viele tolle Momente, vor allem bei den kleinsten bei unserem Bambini Lauf.

Wir wünschen allen Läufern viel Spaß!

Vielen Dank für das Gespräch