Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen

  1. Geltungsbereich

Die nachstehenden Teilnahmebedingungen gelten für alle Läufe des Kramp Run Bamberg, insbesondere der Kramp Run Hauptlauf, der Heldsche Apotheken Hobbylauf, der Rewe Köppl Schülerlauf sowie der Bambinilauf (im Folgenden jeweils einzeln „Veranstaltung“ oder gemeinsam „Veranstaltungen“).

Veranstalter ist die DJK Teutonia Gaustadt e.V. Grüntalstraße 5 in 96049 Bamberg

  1. Anmeldung und Teilnahmegebühren

Die Anmeldung zu den Veranstaltungen erfolgt bis zum Meldeschluss als Online-Anmeldung über unsere Website. Anmeldungen in sonstiger Form (z.B. Telefax, E-Mail) werden nur im Ausnahmefall und nur nach Rücksprache mit dem Veranstalter entgegengenommen. Vor Absenden der Anmeldung kann der Teilnehmer noch einmal alle Daten auf Eingabefehler hin überprüfen.

Im Falle einer Gruppenanmeldung garantiert der Anmelder, dass dieser zur Anmeldung aller Gruppenmitglieder berechtigt ist und sämtliche Erklärungen für Sie abgeben darf. Der Anmelder wird sämtliche Gruppenmitglieder auf die Teilnahmebedingungen sowie die Datenschutzbestimmungen hinweisen.

Anmeldungen durch Minderjährige sind unzulässig. Minderjährige dürfen zu den für sie zugelassenen Veranstaltungen ausschließlich durch ihre Erziehungsberechtigten angemeldet werden.

Gemeldete Teilnehmer erhalten eine Bestätigung mit den entsprechenden Hinweisen zur Zahlung der Teilnahmegebühren. Die Zahlung erfolgt per Überweisung auf das angegebene Konto rechtzeitig vor dem Veranstaltungstag.

Sofern das Teilnehmerkontingent noch nicht erreicht ist, sind Nachmeldungen bis eine Stunde vor der Veranstaltung vor Ort gegen Barzahlung und einer Bearbeitungspauschale möglich

  1. Teilnahmeberichtigung und Wettbewerbsregeln

Teilnahmeberechtigt ist jeder angemeldete Läufer, der die Teilnahmevoraussetzungen (z.B. Altersspanne) für die jeweilige Veranstaltung erfüllt.

Der Teilnehmer versichert, dass er am Tag der Veranstaltung nur dann antritt, wenn er gesund ist und einen ausreichenden Trainingszustand hat. Wenn die Gefahr einer gesundheitlichen Schädigung besteht oder bestehen könnte, wird der Teilnehmer umgehend aus dem Rennen genommen und von der Veranstaltung ausgeschlossen.

Die offizielle Startnummer muss gut sichtbar getragen werden (Brust) und darf in keiner Weise verändert werden. Insbesondere darf der Werbedruck weder unsichtbar noch unkenntlich gemacht werden.

Den Anweisungen des Veranstalters einschließlich seiner Erfüllungsgehilfen (z.B. medizinisches Personal, Feuerwehr etc.) ist jederzeit Folge zu leisten.

Die Ergebnislisten werden auf unserer Website veröffentlicht und vor Ort ausgehängt.

  1. Haftungsausschluss

Bei Nichtantreten oder Disqualifikation hat der Teilnehmer keinen Anspruch auf Rückerstattung der Teilnahmegebühren.

Im Falle eines Ausfalls der Veranstaltung, den der Veranstalter nicht zu vertreten hat, wird dem Teilnehmer die Teilnahmegebühr abzüglich des auf den jeweiligen Teilnehmer entfallen-den Anteils am vom Veranstalter bereits getätigten Aufwand erstattet. Eine Schadensersatz-pflicht des Veranstalters gegenüber den Teilnehmern besteht nicht.

Der Veranstalter haftet nicht für grob fahrlässig oder nicht vorsätzlich von ihm, seinen gesetzlichen Vertretern oder von seinen Erfüllungsgehilfen verursachte Sach- oder Vermögensschäden. Für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit haften der Veranstalter, seine gesetzlichen Vertreter oder seine Erfüllungsgehilfen nur bei Verschulden.

  1. Datenerhebung und Datenverwertung

Die Daten zur Anmeldung werden maschinell gespeichert. Der Teilnehmer erklärt sich einverstanden, dass die in der Anmeldung angegebenen Daten erfasst, gespeichert und ggf. weiterverwendet werden. Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Durchführung der Veranstaltungen erhoben.

Für die Auswertung der Veranstaltungen werden die Anmeldedaten über einen externen Dienstleister abgewickelt. Die Daten werden ausschließlich zum oben genannten Zwecke verwendet und nicht weitergegeben. Die Datenschutzerklärung des externen Dienstleisters kann hier eingesehen werden:

https://www.sas-zeitmesssysteme.de/newsite/index.php?site=-1#datenschutz

Der Teilnehmer erklärt sich mit der Veröffentlichung des Namens, Vornamens, Geburtsjahres, Vereins und/oder Teams, der Startnummer in allen veranstaltungsrelevanten Printmedien (Teilnehmerliste, Ergebnisliste, etc.) und in allen elektronischen Medien sowie dem Internet einverstanden.

Der Teilnehmer erklärt sich darüber hinaus damit einverstanden, dass die im Zusammenhang mit der Teilnahme und dem Besuch der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews im Rundfunk, TV, Printmedien, Internet etc. ohne Ansprüche auf Vergütung durch die Veranstalter ohne Vergütungsanspruch verbreitet und veröffentlicht werden können.

Grundsätzlich gelten unsere Datenschutzbedingungen:

https://djk-gaustadt-triathlon.de/datenschutz

  1. Akzeptanz

Mit der Anmeldung akzeptieren die Teilnehmer die vorstehenden Teilnahmebedingungen uneingeschränkt an. Hiervon unberührt bleibt das Widerspruchsrecht dem. § 21 DSGVO. In diesem Fall erlischt jedoch die Teilnahmeberechtigung.